KULTURSTATION
KULTURSTATION
Bad Bevensen e.V.
KONTAKT :
Katja Schaefer-Andrae

VIER MINUTEN QUARANTÄNE

[Schützen, das] Workshop

Kunst am Kloster

Vier Minuten Quarantäne

Kunst am Kloster [Schützen, das] Workshop
Eine co-kreative Kunst-Aktion mit der Künstlerin Petra Vollmer

So heißt die Installation im Klosterforst von Medingen im Rahmen der Veranstaltung KUNST AM KLOSTER. Die Veranstaltung fragt auf vielerlei Weise, was wirklich zählt, was wert ist, geschützt zu werden.

Petra Vollmers Beitrag besteht aus mehreren luftigen Gelassen im Wald. An Rahmen dicht an dicht geknüpfte Schnüre lassen Räume entstehen. Das sind die Einsiedeleien. Sie sollen und dürfen für vier Minuten einzeln betreten werden. So lange dauert die symbolische Quarantäne. In Einsiedeleien suchen Menschen selbst gewählte Einsamkeit, Quarantäne ist verordnete Ausgrenzung. Die Installation ist ein Angebot zu Raum– und Zeiterleben in den Zeiten der Pandemie. Es ist ein Spiel um das Ein– und Ausgrenzen. Viele Spielarten sind möglich. Sind die Gelasse sehr schmal, so dass man nur stehen kann, werden vier Minuten sehr lang erscheinen. Sind sie weit, kann man angenehm ins Blätterdach schauen und seinen Gedanken nachhängen. Wartet jemand außerhalb, wird auch das eine Rolle spielen. Und auch die Witterung spielt unvorhersehbar mit, wie immer bei Kunst in der Landschaft. Besucherinnen und Besucher können mitwerken oder eigene Räume dieser Art herstellen.

Termine: 28., 29., 30.6. von 15.30 – 18.30 Uhr
Ort: Im Wald – wird noch bekannt gegeben
Hinweise: Teilnahme unter geltenden Hygienregeln
Anmeldung: ps.vollmer@gmx.de oder 06806 980 344 (AB)I

Petra Vollmer

„Malen, Zeichnen und Vermitteln sind mein Beruf. Mir gefällt, gemeinsam nachzudenken, Projekte in Sachen Kultur zu planen und umzusetzen. Für mich ist die Kulturstation ein Raum ohne Ort. Sie verwirklicht sich von Zeit zu Zeit. Immer zuerst als Denkraum zwischen uns. Im Gespräch entwickeln wir Möglichkeiten für Ereignisse. Ereignisse, bei denen Menschen sich begegnen und Kunst entstehen kann. Es gefällt mir, dass die Kulturstation sich auf diese Weise nur stationär und auf Zeit verortet. Was dazu nötig ist, macht mir Spaß: Das Denken und Diskutieren an Konzepten genauso wie das Rödeln, Machen und Tun, damit sie wirklich werden. Und natürlich geht so was nur in der Gruppe. Da finde ich spannend mitzukriegen, wie wer "tickt“ – ähnlich oder ganz anders als ich. Deshalb bin ich dabei.“

Petra Vollmer

Weitere Workshops

Fachwerkhaus-mit-Inschrift

Bitten bergen Wünsche

KUNST AM KLOSTER – WORKSHOP & INSTALLATION von der Webermeisterin Uschi Schwierske Termine: 11./12./13. und 22./23./24.06.2021 ab 13 Uhr An…

Weiter lesen
Töpferworkshop

Schützlinge

KUNST AM KLOSTER – WORKSHOP mit der Keramikerin Andrea Stopford​ Termin: 08.06., 15-18 Uhr Schützenswerte Tiere, Schützlinge aller Art, Pflegekinder,…

Weiter lesen
4 Minuten Quarantäne

Vier Minuten Quarantäne

KUNST AM KLOSTER – WORKSHOP & INSTALLATION mit der Künstlerin Petra Vollmer Termine: 28., 29., 30.6.2021 von 15.30 – 18.30…

Weiter lesen
Shelter

Shelter

KUNST AM KLOSTER – WORKSHOP & INSTALLATION von der Künstlerin Ulrike Bals Termine: 27.06.2021. von 10-13 Uhr, 03./04.07.2021von 15-18 Uhr…

Weiter lesen